AWE Logo

·Up-Scaling der DEG

Mit dem Up-Scaling-Programm finanziert die DEG Pionierinvestitionen von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die ein innovatives Geschäftsmodell, das positive Entwicklungseffekte generiert, erweitern möchten. Das Angebot richtet sich an Unternehmen, deren Finanzierungsbedarf zwischen einer Mikrofinanzierung und der klassischen Finanzierung durch Geschäftsbanken liegt.

Die Förderung im Überblick

Förderbetrag
500.000 € - 749.000 €
Laufzeit
1 - 5 Jahre
Fördergebiet
DAC-Länder
Förderberechtigte
KMU (bis 50 Mio € Umsatz)
Herkunft Antragssteller
Länder der DAC-Länderliste
Förderbereich
Investitionsvorhaben / Handelsfinanzierung
Fördervorhaben

Ansprechpartner

DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Zentraler Kontakt
Up-Scaling
up-scaling(at)deginvest.de

Die Förderung im Detail

Die Darstellung des Angebots beruht auf dem aktuellen Stand der im Internet öffentlich publizierten Darstellung des Programms der anbietenden Organisation.

Sprechen Sie das Beratungsteam der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung an, das Sie bei der Auswahl geeigneter Angebote gern unterstützt: https://wirtschaft-entwicklung.de/kontakt.

Förderart: „Rückzahlbarer“ Zuschuss

Förderberechtigte: Junge KMU mit einem innovativen Geschäftsmodell. Mindestkriterium: 50.000 € Umsatz aus operativem Geschäft im letzten Jahresabschluss.

Herkunft: Länder der DAC-Länderliste

Förderbereich: Investitionsvorhaben, Fördervorhaben

Förderbetrag: 500.000 € bis 749.000 €, maximal 50% des Gesamtinvestitionsvorlumens von mindestens 1 Mio €

Laufzeit: 1 Jahr bis 5 Jahre

Fördergebiet: Länder der DAC-Länderliste, Schwerpunkt Afrika

Branche: alle Branchen vorbehaltlich der Ausschlussliste der DEG

Ziel: Förderung innovativer Geschäftsmodelle mit positiven Entwicklungseffekten

Besicherung: Cash-Flow, der durch einen umfangreichen Business-Plan und Wirtschaftslichkeitsrechnungen belegt ist.

Zinssatz: Es fallen keine Zinsen an. Die DEG erhebt eine einmalige Monitoringgebühr in Höhe von 20.000 €.

Umweltprüfung: Die DEG prüft die Investition nach den Umwelt- und Sozialkritierien sowie die entwicklungspolitische Wirksamkeit.

Weitere Voraussetzungen: Eine Pilotphase, in der die Technologie und das Geschäftsmodell lokal erprobt worden sind (Proof of Concept), sowie erste Kunden und Verkäufe

Antragstellung: Interessierte Unternehmen können jederzeit einen Projektvorschlag einreichen. Zuvor empfiehlt sich die Zusendung einer kurzen Projektbeschreibung (1-2 Seiten).

Kontakt:

Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Förderprogramme/ Beratung
Kämmergasse 22
up-scaling(at)deginvest.de

Weitere Informationen und Antragsformular:https://www.deginvest.de/Internationale-Finanzierung/DEG/Unsere-L%C3%B6sungen/Up-Scaling/


Keywords

Up-Scaling, Darlehen, KMU, Innovation, DEG

  • Merken
  • Teilen
  • Drucken