AWE Logo

·Förderung der Teilnahme an Auslandsmessen durch die ISB Rheinland-Pfalz

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) fördert die Teilnahme von Unternehmen aus Rheinland-Pfalz an Auslandsmessen. Bei der Förderung handelt es sich um einen nicht rückzahlbaren Zuschuss zu den Kosten, die durch die Teilnahme an Auslandsmessen entstehen.

Die Förderung im Überblick

Förderbetrag
5.000 € - 5.000 €
Laufzeit
1 - 1 Jahre
Fördergebiet
DAC-Länder
Förderberechtigte
KMU (bis 50 Mio € Umsatz)
Herkunft Antragssteller
Rheinland-Pfalz
Förderbereich
Messebeteiligungen

Ansprechpartner

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz
Sandra van Deursen
Ansprechpartnerin Auslandsmessebeteiligung
+49 6131 6172-13 30
sandra.vandeursen(at)isb.rlp.de

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Petra Sommer
Ansprechpartnerin Auslandsmessenbeteiligung
+49 6131 6172-11 52
petra.sommer(at)isb.rlp.de

Die Förderung im Detail

Die Darstellung des Angebots beruht auf dem aktuellen Stand der im Internet öffentlich publizierten Darstellung des Programms der anbietenden Organisation.

Sprechen Sie das Beratungsteam der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung an, das Sie bei der Auswahl geeigneter Angebote gern unterstützt: https://wirtschaft-entwicklung.de/kontakt.

Förderart: Zuschuss

Förderberechtigte: KMU

Herkunft Antragsteller: Rheinland- Pfalz

Förderbereich: Teilnahme an Auslandsmessen, sofern die Messe in der Internet-Datenbank des Ausstellungs- und Messeausschusses der Deutschen Wirtschaft e.V. (www.auma.de) aufgeführt ist. Die Präsentation der Produkte erfolgt durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des antragstellenden Unternehmens.

Förderbetrag: Die Teilnahme an Messen außerhalb der EU wird mit 5.000 € gefördert.

Laufzeit: Der Zuschuss wird im Jahr der Messebeteiligung ausgezahlt.

Fördergebiet: DAC-Länder

Branche: Alle Branchen, vorbehaltlich der Ausschlussliste der EDFI

Ziel: Förderung des Auslandsgeschäfts rheinland-pfälzischer Unternehmen

Antragstellung: Die Antragstellung erfolgt bei der ISB. Es können nur Anträge berücksichtigt werden, die am Tag vor Messebeginn der ISB vorliegen.

Ansprechpartner:

Ines Krämer
+49 6131 6172-1322
ines.kraemer(at)isb.rlp.de

Alexandra Rinke
+49 6131 6172-1252
alexandra.rinke(at)isb.rlp.de

Petra Sommer
+49 6131 6172-1152
petra.sommer(at)isb.rlp.de

Stephanie von Stedman-Bastian
+49 6131 6172-1350
stephanie.bastian(at)isb.rlp.de

Sandra van Deursen
+49 6131 6172-1330
sandra.vandeursen(at)isb.rlp.de

Weitere Informationen:

https://www.wfkl.de/wfk

https://isb.rlp.de/foerderung/109.html


Keywords

Messebeteiligung, KMU, Rheinland-Pfalz, ISB, Zuschuss

  • Merken
  • Teilen
  • Drucken