AWE Logo

·Go International von saar.is

Im Rahmen einer zweistufigen Maßnahme unterstützt das Wirtschaftsministerium saarländische Unternehmen bei der Internationalisierung. Die Förderung umfasst eine inhaltliche und eine finanzielle Komponente. Zunächst wird das Unternehmen dabei auf die Internationalisierungsfähigkeiten im Hinblick auf den gewünschten Zielmarkt geprüft und mithilfe eines professionellenCoachings ein individueller Internationalisierungsplan erstellt. Im nächsten Schritt unterstützt das Wirtschaftsministerium die Realisierung des erstellen Plans mit einem finanziellen Zuschuss.

Die Förderung im Überblick

Förderbetrag
250 € - 5.000 €
Laufzeit
1 - 2 Jahre
Fördergebiet
DAC-Länder
Förderberechtigte
KMU (bis 50 Mio € Umsatz)
Herkunft Antragssteller
Saarland
Förderbereich
Export
Messebeteiligungen
Studie

Ansprechpartner

saarland.innovation&standort e.V. (saar.is)
Nicole Boissier
Ansprechpartnerin Beratung
+49 681 9520-480
nicole.boissier(at)saaris.de

saarland.innovation&standort e.V. (saar.is)
Carine Messerschmidt
Ansprechpartnerin Beratung
+49 681 9520-452
carine.messerschmidt(at)saaris.de

Die Förderung im Detail

Die Darstellung des Angebots beruht auf dem aktuellen Stand der im Internet öffentlich publizierten Darstellung des Programms der anbietenden Organisation.

Sprechen Sie das Beratungsteam der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung an, das Sie bei der Auswahl geeigneter Angebote gern unterstützt: https://wirtschaft-entwicklung.de/kontakt.

Förderart: Beratung, Zuschuss. Das zweistufige Programm beginnt mit einem ersten kostenfreien Gespräch. Darin wird die Internationalisierungsfähigkeit des Unternehmens ermittelt. Fällt das Fazit positiv aus, wird gemeinsam mit einem Coach ein individueller Internationalisierungsplan erarbeitet. Diese Phase kostet das Unternehmen pauschal 250 €.

Förderberechtigte: KMU

Herkunft Antragsteller: Saarland

Förderbereich: Export, Messebeteiligungen, Studien

Förderbetrag: Gefördert wird die Erschließung von maximal zwei Märkten pro Unternehmen. Der finanzielle Zuschuss je Markt beträgt maximal 5.000 € bzw. 50% der förderfähigen Kosten.

Laufzeit: Maximal zwei Länder bzw. Regionen, die noch nie oder schon lange nicht mehr aktiv bearbeitet wurden, können pro Unternehmen gefördert werden. Die Umsetzung dauert maximal 2 Jahre.

Fördergebiet: DAC-Länder

Branche: Alle Branchen

Ziel: Förderung des Auslandsgeschäfts saarländischer Unternehmen

Ansprechpartner:

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Referat B/6 Internationalisierung, Außenwirtschaft, Standortmarketing
Juliette Ripp
+49 681 501-47 70
referat.b6(at)wirtschaft.saarland.de

Weitere Informationen:

https://www.saarland.de/mwaev/DE/portale/wirtschaft/aussenwirtschaft/go_international.html?nn=e9f7137b-5332-4b51-b86d-c8704b2b6343


Keywords

Beratung, Export, Unternehmen, Saarland, Saar.is, Go International

  • Merken
  • Teilen
  • Drucken