AWE Logo

·German Desk der DEG

Für mittelständische deutsche Unternehmen und ihre lokalen Handelspartner bietet die DEG gemeinsam mit ausgewählten Partnerbanken und den dortigen Auslandshandelskammern einen „German Desk“. Das Leistungsspektrum reicht von der Kontoeinrichtung über Dienstleistungen für Handelsfinanzierungen und Transaction Banking bis zu Kreditlinien oder Investitionsfinanzierungen für deutsche Unternehmen und/oder für ihre lokalen Geschäftspartner, die etwa deutsche Anlagen erwerben wollen. Die Unternehmen profitieren dabei vom gebündelten Netzwerk der Bank, der Kammer und der DEG. German Desks gibt es bisher in Accra/Ghana, Lagos/Nigeria, Nairobi/Kenia, Jakarta/Indonesien, Dhaka/Bangladesch, in Lima/Peru und in Ho Chi Minh City/Vietnam.

Die Förderung im Überblick

Förderbetrag
Laufzeit
Fördergebiet
Ghana
Nigeria
Kenia
Indonesien
Bangladesch
Peru
Vietnam
Förderberechtigte
Alle Unternehmensgrößen
Herkunft Antragssteller
Deutschland / DAC-Länder
Förderbereich
Investitionsvorhaben / Handelsfinanzierung
Fördervorhaben

Ansprechpartner

DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Volker Schwab
Ansprechpartner German Desks
volker.schwab(at)deginvest.de

Die Förderung im Detail

Die Darstellung des Angebots beruht auf dem aktuellen Stand der im Internet öffentlich publizierten Darstellung des Programms der anbietenden Organisation.

Sprechen Sie das Beratungsteam der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung an, das Sie bei der Auswahl geeigneter Angebote gern unterstützt: https://wirtschaft-entwicklung.de/kontakt.

Förderart: Darlehen

Förderberechtigte: Unternehmen

Herkunft Antragsteller: Deutschland / DAC-Länder

Förderbereich: Investitionsvorhaben, Handelsfinanzierung

Fördergebiet: Derzeit Accra/Ghana, Lagos/Nigeria, Nairobi/Kenia, Jakarta/Indonesien, Dhaka/Bangladesch und Lima/Peru

Branchen: Alle Branchen

Kontakt: info(at)deginvest.de

Hintergrund und Bürokontakte:https://www.deginvest.de/Internationale-Finanzierung/DEG/Unsere-L%C3%B6sungen/German-Desks/


Keywords

DEG, German Desks, Unternehmen, Handelsfinanzierung, Transaction Banking, Banken, AHK

  • Merken
  • Teilen
  • Drucken