AWE Logo

·DEG Impact

Die DEG Impact GmbH, eine 100%ige Tochter der DEG. Die Verwirklichung des Gesellschaftszwecks erfolgt in Ergänzung zu den Tätigkeiten der DEG durch Beratungsdienstleistungen in Bezug auf Investitionen in Entwicklungsländern sowie Dienstleistungen zur Bewertung der entwicklungspolitischen Wirksamkeit. Die DEG Impact hat in diesem Zusammenhang u.a. die Aufgabe, Beratungsleistungen für den Dachfonds AfricaGrow anzubieten und diesen bei der Auswahl, Prüfung und Monitoring sowie der Messung der nachhaltigen Wirkung der einzelnen Fonds zu beraten.

Die Förderung im Überblick

Förderbetrag
Laufzeit
Fördergebiet
DAC-Länder
Förderberechtigte
Alle Unternehmensgrößen
Herkunft Antragssteller
Deutschland
EU
EFTA
Länder der DAC-Länderliste
Förderbereich
Investitionsvorhaben

Ansprechpartner

DEG Impact GmbH
Thomas Klein
Geschäftsführer
+49 221 4986 4010
thomas.klein(at)degimpact.de

DEG Impact GmbH
Stefanie Klenke
Kontakt Beratung
+49 221 4986 4010
stefanie.klenke(at)degimpact.de

Die Förderung im Detail

Die Darstellung des Angebots beruht auf dem aktuellen Stand der im Internet öffentlich publizierten Darstellung des Programms der anbietenden Organisation.

Sprechen Sie das Beratungsteam der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung an, das Sie bei der Auswahl geeigneter Angebote gern unterstützt: https://wirtschaft-entwicklung.de/kontakt.

Förderart: Beratung

Förderberechtigte: Unternehmen aller Umsatzgrößen, Fonds

Herkunft: Deutschland, EU, EFTA, DAC-Länder

Förderbereich: Investitionsvorhaben

Fördergebiet: DAC-Länder

Branchen: Alle Branchen, vorbehaltlich der Ausschlussliste der EDFI. Schwerpunkte sind Bildung, Gesundheit, Landwirtschaft, Mobilität, E-Commerce, Finanzen, saubere Energie, Technologie.

Kontakt:

DEG Impact GmbH
Kämmergasse 22
50676 Köln
+49 221 4986 4010
info(at)degimpact.de

Weitere Informationen:

https://degimpact.de/


Keywords

DEG, Impact, AfricaGrow, Beratung, Investition, Fond, Entwicklungsinvestitionsfonds

  • Merken
  • Teilen
  • Drucken