AWE Logo

COSME der EU

COSME ist das EU-Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU. Die Kreditbürgschaftsfazilität des Programms bietet Finanzinstituten (z. B. Bürgschaftsgesellschaften, Banken und Leasinggesellschaften) Bürgschaften und Rückbürgschaften, so dass sie KMU mehr Darlehen und Leasingfinanzierungen gewähren können. COSME könnte zwischen 220 000 und 330 000 KMU eine Finanzierung im Gesamtwert zwischen 14 Mrd € und 21 Mrd € ermöglichen.
Mit der Eigenkapitalfazilität für Wachstum bietet das Programm Risikokapital für Equity-Fonds, die
vor allem in der Expansions- und der Wachstumsphase in KMU investieren. Diese Fazilität sollte zwischen 360 und 560 Firmen dabei helfen, Investitionskapital im Gesamtvolumen
im Bereich von 2,6 Mrd € bis 4 Mrd € zu erhalten.

Die Förderung im Überblick

Förderbetrag
50.000 € - 10.000.000 €
Laufzeit
1 - 10 Jahre
Fördergebiet
DAC-Länder
Förderberechtigte
Alle Unternehmensgrößen
Herkunft Antragssteller
EU
Deutschland
Förderbereich
Investitionsvorhaben
Export

Ansprechpartner

Exekutivagentur für kleine und mittlere Unternehmen
Ansprechpartner COSME (EASME)
00800 67891011 (Europe Direct)
+32 2 2961494
eaci-enquiries(at)ec.europa.eu

Europäische Kommission
Ansprechpartner COSME Generaldirektion Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU (DG GROW)
+32 2 2991111 (Zentrale)
00800 67891011 (Europe Direct)
entr-cosme(at)ec.europa.eu

Die Förderung im Detail

Die Darstellung des Angebots beruht auf dem aktuellen Stand der im Internet öffentlich publizierten Darstellung des Programms der anbietenden Organisation.

Sprechen Sie das Beratungsteam der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung an, das Sie bei der Auswahl geeigneter Angebote gern unterstützt: https://wirtschaft-entwicklung.de/kontakt.

Förderart: Beteiligung, Garantie. Die Kreditbürgschaftsfazilität des Programms bietet Finanzinstituten (z. B. Bürgschaftsgesellschaften, Banken und Leasinggesellschaften) Bürgschaften und Rückbürgschaften, so dass sie KMU mehr Darlehen und Leasingfinanzierungen gewähren können. COSME könnte zwischen 220 000 und 330 000 KMU eine Finanzierung im Gesamtwert zwischen 14 Mrd € und 21 Mrd € ermöglichen = 63.636 €. Mit der Eigenkapitalfazilität für Wachstum bietet das Programm Risikokapital für Equity-Fonds, die vor allem in der Expansions- und der Wachstumsphase in KMU investieren. Diese Fazilität sollte zwischen 360 und 560 Firmen dabei helfen, Investitionskapital im Gesamtvolumen im Bereich von 2,6 Mrd € bis 4 Mrd € zu erhalten = 7,2 Mio €.

Förderberechtigte: Unternehmen, insbesondere KMU

Herkunft Antragsteller: Deutschland, EU

Förderbereich: Investitionsvorhaben, Export

Förderbetrag: Die Garantien decken in der Regel einen Betrag von 50.000 bis 100.000 € ab, Die Beteiligung reicht in der Regel von 1 Mio € bis 10 Mio €.

Laufzeit: Die Garantien dürften eine Laufzeit von 1 bis 5 Jahren haben, die Beteiligungen von 3 bis 10 Jahren. 

Fördergebiet: DAC-Länder

Branche: Alle Branchen

Ziel: Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von KMU

Antragstellung: Die Fördermittel für Unternehmen werden über sog. Finanzintermediäre ausgereicht oder im Rahmen spezifischer Ausschreibungen zur Einreichung von Vorschlägen vergeben, die im EU-Amtsblatt und im Internet veröffentlicht werden. Eine unmittelbare Antragstellung durch Unternehmen ist im Rahmen des Programms nicht möglich, außer bei Demonstrations- und Technologievermarktungsprojekten.

Ansprechpartner:

Exekutivagentur für kleine und mittlere Unternehmen (EASME)
00800 67891011 (Europe Direct)
Telefon:+32 2 2961494
eaci-enquiries(at)ec.europa.eu

Europäische Kommission-Generaldirektion Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU (DG GROW)
00800 67891011 (Europe Direct)
Telefon:+32 2 2991111 (Zentrale)
entr-cosme(at)ec.europa.eu

Weitere Informationen:

https://ec.europa.eu/growth/smes/cosme/

Hintergrund: COSME ist das EU-Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU. Es lief von 2014 bis 2020 und war mit einem Haushalt von 2,3 Mrd € ausgestattet. Mit COSME werden KMU in folgenden Bereichen unterstützt: Erleichterung des Zugangs zu Finanzmitteln; Unterstützung der Internationalisierung und des Zugangs zu Märkten; Schaffung eines günstigen Umfelds für die Wettbewerbsfähigkeit; Förderung einer unternehmerischen Kultur.


Keywords

Garantie, Beteiligung, EU, Wettbewerbsfähigkeit, KMU, Investition

  • Merken
  • Teilen
  • Drucken