AWE Logo

·Außenwirtschaftsförderung – Gemeinschaftsbüros der WTSH Schleswig-Holstein

Das Förderprogramm „Außenwirtschaftsförderung (AWR) – Gemeinschaftsbüros“ der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein bezuschusst die Beteiligung kleiner und mittlerer Unternehmen an Firmengemeinschaftsbüros im außereuropäischen Ausland.
Gefördert wird die Erkundung neuer Märkte im außereuropäischen Ausland und die Feststellung des Exportpotentials.

Die Förderung im Überblick

Förderbetrag
1 € - 15.000 €
Laufzeit
1 - 2 Jahre
Fördergebiet
Brasilien
China
Indonesien
Indien
Malaysia
Vietnam
Förderberechtigte
KMU (bis 50 Mio € Umsatz)
Herkunft Antragssteller
Schleswig Holstein
Förderbereich
Messebeteiligungen

Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH
Iris Krigar
Administrative Beraterin Förderprogramme
+49 431 66666-844
krigar(at)wtsh.de

Die Förderung im Detail

Die Darstellung des Angebots beruht auf dem aktuellen Stand der im Internet öffentlich publizierten Darstellung des Programms der anbietenden Organisation.

Sprechen Sie das Beratungsteam der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung an, das Sie bei der Auswahl geeigneter Angebote gern unterstützt: https://wirtschaft-entwicklung.de/kontakt.

Förderart: Zuschuss

Förderberechtigte: KMU/ KMU in Firmengemeinschaftsbüros

Herkunft Antragsteller: Schleswig-Holstein

Förderbereich: Messebeteiligung

Förderbetrag: 15.000 €

Laufzeit: 1,5 Jahre

Fördergebiet: DAC-Länder

Branche: Alle Branchen

Ziel: Förderung des Auslandsgeschäfts von Unternehmen aus Schleswig-Holstein

Antragstellung: https://wtsh.de/file/200123-antrag_awf-bd_1.pdf

Ansprechpartner:

Iris Krigar
Administrative Beraterin Förderprogramme
+49 431 66666-844
krigar(at)wtsh.de

Weitere Informationen:

https://wtsh.de/de/foerderprogramm-aussenwirtschaftsfoerderung--gemeinschaftsbuero


Keywords

Außenwirtschaftsförderung, Messebeteiligung, Zuschuss, Unternehmen, KMU, Schleswig-Holstein, WTSH

  • Merken
  • Teilen
  • Drucken